Buchvorstellung und Diskussion: Befreiung und soziale Emanzipation

(Rätebewegung, Arbeiterautonomie und Syndikalismus)

Was soll eigentlich konkret unter Befreiung und sozialer Emanzipation verstanden werden? Und warum sind so viele traditionslinke Vorstellungen überholt? Fragen, die wir mit dem Buchautor Roman Danyluk zum Auftakt unseres Diskussionszyklus zum Thema „Arbeiterräte und proletarische Selbstorganisation“ diskutieren wollen.

Freitag, 28.9.2012 um 19:30 Uhr
im Mehringhof (Versammlungsraum)
Gneisenaustr. 2a
(U-Bahn Mehringdamm)

Der Diskussionszyklus wird jeden ersten Dienstag im Monat um 19:30 Uhr im Blauen Salon (Mehringhof) stattfinden.
Nächste Termine:
2.10.: Die Machno-Bewegung in der Ukraine
6.11.: Die Räterepublik in Ungarn