Ortswechsel – blauer Salon wird renoviert

Der blaue Salon im Mehringhof wird renoviert, deshalb mussten wir uns eine neue Lokalität suchen und haben sie nun gefunden. Der Diskussionszyklus läuft ab jetzt in Neukölln am Boddinplatz.

Wir treffen uns erstmals am 03.04 um 19.30 in der Schankwirtschaft Laidak, Boddinstr. 42/43, 12053 Berlin Neukölln. Dort haben wir einen eigenen Raum. Die Ankündigung des Themas folgt in Kürze.

06.03.2012 „Alle Macht den Räten!“ Bolschewisten gegen Staat & Kapital 1917-1919

Beim nächsten Termin beschäftigen wir uns mit der Rolle der Bolschewisten in der russischen Revolution und Gegenrevolution von 1917-1919. Als Grundlage dienen uns Auszüge aus den Texten „Abschaffung der Geschäftsgeheimnisse″, „Staat und Revolution“ „Entwurf der Bestimmung der Arbeiterkontrolle″, „Thesen über die Diktatur des Proletariats“, „Bericht über das Parteiprogramm auf dem 8. Parteitag der KPR (B)“ und „Die Entwicklung der Sowjetorganisation″ von Lenin. Diese Texte befinden sich mit Ausnahme der „Aprilthesen“ im neuen Reader.

um 19:30 am 06.03.2012
im Blauen Salon – Mehringhof, Gneisenaustraße 2

Nächster Termin 07.02.2012 – Die Russische Revolution 1917

Beim nächsten Termin beschäftigen wir uns mit der Russischen Revolution von 1917. Als Grundlage dienen uns Auszüge aus den Texten „Die Sowjets im Jahre 1917″ von Leo Trotzki und „Die Fabrikkomitees in Russland zur Zeit der Revolution“ von A. Pankratowa. Beide Texte befinden sich im neuen Reader.

Wie gewohnt wird es ein kurzes Einführungsreferat geben, bevor wir in die Diskussion gehen. Der Diskussionszyklus ist ein offenes organisationsunabhängiges Projekt. Mit dem neuen Zyklus ist es uns gelungen, eine engagierte und faire Diskussion zur Klärung von politischen Positionen zu etablieren. Alle die daran interessiert sind, sind herzlich eingeladen.

um 19:30 am 07.02.2012
im Blauen Salon – Mehringhof, Gneisenaustraße 2

Zweiter Teil des Readers zum aktuellen Diskussionszyklus ARBEITERRÄTE ist erschienen

Der zweite Teil des Readers zum Diskussionszyklus „Arbeiterräte – die Organe der Selbstemanzipation der Arbeiterklasse?“ ist erschienen: „Die revolutionäre Welle nach dem Ersten Weltkrieg – Teil 1″. Der Reader hat einen Umfang von über 80 Seiten DIN A 4 und ihr bekommt ihn beim nächsten Termin am 07.02.2012 im blauen Salon (Mehringhof – Berlin) oder schon vorher im Roten Antiquariat (Rungestraße, Berlin-Mitte) für 2,50 Kopierkostenbeitrag.

Die Massenstreik-Debatte

Der nächste Termin des Diskussionszyklus findet am Dienstag, den 10.01.2012 im Roten Salon des Mehringhofes statt. Nachdem wir uns im Dezember mit der russischen Revolution von 1905 und dem Entstehen der ersten Arbeiterräte beschäftigt haben, werden wir uns im Januar auf die Massenstreik-Debatte in Deutschland und Holland konzentrieren. Wir werden versuchen, den nächsten Teil des Readers im neuen Jahr zugänglich zu machen.